Zitate

Krankheit

 

Ge zwung en

Er 

Maß (regeln)

en

 

 

 

Der Schatten der Linde legt zärtlich seine Farbe um mich.
Er will mich betören.
Franza Maier

Der Tod und immer die Liebe. Alles andere, ist alles andere. Franza Maier


Warten

Warten auf den Frühling.
Warten bis der Sommer vorbei geht.
Warten auf den Herbst.
Warten bis der Winter vorüber ist.
Franza Maier


„Man wächst mit seinen Auswüchsen.“
FranzaMaier

„Wer Reisende versucht aufzuhalten
bleibt selbst stehen.“
FranzaMaier

„Sei Lebenskünstler möchtest du von der Kunst leben.“
FranzaMaier

„Tausend Tode sterbe ich vor meinen Leinwänden.
Um tausendmal wieder lebendig zu werden.“

FranzaMaier

„Wenn die schwarzen Tage gezählt sind,
kommt kein Sommer mehr.“
FranzaMaier

„Stille Wasser sind tief unterschätzt.“
FranzaMaier

Wo Auswüchse enden müssen, beginnen Einschränkungen zu wachsen.
F. Maier